Stand 20.03.2020

 

Liebe Eltern,

 

aufgrund des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und der dadurch erlassenen Weisung kontaktreduzierende Maßnahmen durchzuführen, findet seit dem 16.03.2020 kein Unterreicht mehr an unserer Schule statt. Begründung dafür ist, dass das Coronavirus SARS-CoV-2 sich in kurzer Zeit weltweit verbreitet. Auch in Deutschland und insbesondere in NRW gibt es inzwischen zahlreiche Infektionen. Dieses Vorgehen soll dabei unterstützen, die Ausbreitungsdynamik und die Infektionsketten zu unterbrechen.

 

Gerne möchten wir versuchen Ihnen schon auf diesem Weg einige Fragen zu beantworten!

 

 

Ist eine Betreuung (durch die Schule/OGS) möglich?

 

Eine Betreuung Ihrer Kinder ist nur durch einen Antrag für die Notbetreuung an der Grundschule Oldinghausen/ Pödinghausen möglich, wenn Sie zu der Gruppe der unverzichtbaren Funktionsbereichen (Schlüsselpersonen) gehören (Stand 17.03.2020).

 

  • Diese Gruppe darf ihre Kinder für die Betreuung schriftlich anmelden (Antrag kann nach Terminabsprache in der Schule abgeholt werden), wenn sie alleinerziehend sind oder beide Eltern zu den Schlüsselpersonen gehören.
  •  Kinder dürfen nicht gebracht werden, wenn sie Krankheitssymptome aufweisen.
  •  Kinder dürfen nicht gebracht werden, wenn sie wissentlich in Kontakt zu infizierten Personen stehen, es sei denn, dass seit dem Kontakt mit infizierten Personen 14 Tage vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome aufweisen.
  •  Kinder dürfen nicht gebracht werden, wenn sie sich in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch- Institut aktuell als ein Risikogebiet ausgewiesen ist, es sein denn, dass 14 Tage seit der Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome zeigen.

 

 

Wie kann ich jemanden in der Schule kontaktieren?

 

Da wir Ihnen aktuell keine festen Zeiten zusichern können um uns direkt zu kontaktieren, haben wir folgende Möglichkeiten für Sie:

  • 05224-2445 Sekretariat (Rufumleitung zu Frau Küper oder Anrufbeantworter)
  •  05224-9959032 Fax
  •  ol-poe-gs@t-online.de oder das Kontaktformular dieser Homepage

 

  • 05224-976877 OGS (In der Zeit von 11 Uhr bis 15 Uhr besetzt)
  • ogs.olpoe@awo-herford.de

 

 

 Darf ich die Schule betreten?

 

Wir haben uns als Schulteam dazu entschieden, dass Besucher das Schulgebäude nur noch über den Haupteingang des unteren Gebäudes betreten können. Dort wird die Tür immer verschlossen sein, um den Eintrag von Corona-Viren zu erschweren und die Kinder und das Personal zu schützen. Sollten Sie einen Termin haben, sollten Sie uns anrufen wenn Sie vor der Tür stehen und wir werden Sie dann im Eingangsbereich empfangen.

 

 

Finden Kurse in dieser Zeit statt?

 

In der Zeit vom 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 finden keine Kursangebote statt.

 

 

Findet eine Betreuung in den Osterferien statt?

 

Für die Osterferienbetreuung gilt die gleiche Regelung wie in der Zeit vom 16.03.2020 bis zum 03.04.2020. Eine Betreuung ist nur mit einem schriftlichen Antrag für die Kinder der Schlüsselpersonen möglich.

Die Betreuung in den Osterferien übernimmt das i-Punkt Team.

 

 

Wann werden die neuen Verträge für die OGS Schuljahr 2020/2021 verschickt?

 

Die Verträge für die Erstklässler im Schuljahr 2020/2021 werden zwischen dem 20.03 und 23.03.2020 mit der Post aufgegeben. Bitte schicken Sie uns den erhaltenen Vertrag mit den dazugehörigen Anlagen und der Kopie des Impfausweises wie im Vertragsanschreiben erklärt an folgende Adresse zurück:

 

AWO OGS Oldinghausen/Pödinghausen

z.H. Daniela Jöstel

Schulstraße 84, 32130 Enger

 

Wir werden Ihre Unterlagen dann bearbeitet und melden uns bei Bedarf bei Ihnen.

 

 

Wie geht es in den nächsten Wochen weiter?

 

Sobald wir neue Informationen erhalt, werden wir Ihnen diese natürlich auf diesem Weg zukommen lassen.

 

 

 

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

wir stehen im Moment alle vor großen Herausforderungen und einer für uns neuen und unbekannten Situation.

 

Wir versuchen hier vor Ort alle Vorsichtsmaßnahmen durch unsere Arbeit zu unterstützen und hoffen natürlich, dass wir eine schnelle Verbesserung der aktuellen Situation gemeinsam bewirken können. Durch Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis, ist es uns möglich alle kontaktreduzierenden Maßnahmen ab dem 16.03.2020 durchzuführen.

 

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Ihnen und Ihren Kindern und wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute, bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Team der Grundschule Oldinghausen/Pödinghausen